Kategorien

METAV 2016 | Industriedesign im Maschinenbau

Vom 23. bis 27. Februar 2016 ist der VDID mit Industriedesign Unternehmen auf der METAV 2016 in Düsseldorf vertreten. Auch ipdd wird hier vertreten sein und Interessierten gerne einen Einblick geben und aufzeigen welche Chancen und Erfolge Sie von einer Zusammenarbeit mit uns erwarten dürfen.

Hier die Statements von Stefan Lippert, ipdd Stuttgart, zur Bedeutung von Industriedesign im Maschinenbau:

1. Welchen Nutzen hat Industriedesign speziell im Maschinen- und Anlagenbau?
In der Arbeit von ipdd für unsere Auftraggeber im Maschinen- und Anlagenbau haben wir drei Schwerpunkte.

Die unmittelbare Aufgabe ist die funktional einwandfreie, markenfördernde und technisch sowie kalkulatorisch beherrschbare Gestaltung der sicht- und bedienbaren Komponenten einer Anlage.

Als zweiter Aspekt kommt durch die IoT (Internet of Things) getriebenen Veränderungsprozesse wie Industrie 4.0 ein großer Aufgabenbereich in der Recherche und Szenario-Modellierung als Grundlage der Neudefinition vieler Maschinentypen zum Tragen.

Nicht zuletzt erfüllt das Design im Maschinenbau auch eine interne Aufgabe für unsere Auftraggeber. Durch den Designprozess werden Projekte im technischen Neuland für alle Stakeholder transparent und greifbar. Ein gut geführter Designprozess unterstützt die Unternehmensleitung bei der Portfoliodefinition und bündelt die Kräfte des Unternehmens auf ein gemeinsames Ziel.

2. Welche Erfahrungen haben Sie in der Zusammenarbeit mit Unternehmen gemacht? Wann werden Sie im Entwicklungsprozess beteiligt und wie?
Im Maschinenbau treffen wir fast ausnahmslos auf Unternehmer mit qualitätsorientierten und auf Nachhaltigkeit bedachten Entscheidungsprinzipien. Dementsprechend ist die stark inhaltlich orientierte Zusammenarbeit für uns als Designer sehr erfreulich. Entsprechend den oben genannten Arbeitsschwerpunkten kommen wir in unterschiedlichen Phasen von der Planung über die Konzeption bis zur Entwicklung für unsere Auftraggeber zum Einsatz.

3. Wie sieht die Zukunft des Industriedesigns im Maschinen- und Anlagenbau aus? Welche Perspektiven und Chancen sehen Sie?
Das Industriedesign ist im Maschinen- und Anlagenbau eine feste Größe. Die Planung und Gestaltung der nutzungs- und funktionsorientierten Aspekte im Zusammenspiel mit den marken- und vertriebsbasierten Aufgaben lässt das Design zur strategischen Schnittstelle werden. Damit werden die Lösungsstrategien des Industriedesigns bei den Investitionsgütern zu kraftvollen und besonders effizienten Innovationstreibern heranreifen.

Schlagwörter: ,
Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!